100% Kontrolle im automatischen Prozess auf engstem Raum

 

Die Applikation zeigt die automatische Entladung einer Drehmaschine Doosan Lynx 2100LSY mit einem Cobot Doosan M1013 und einem ROHAN lite inkl. Ultraschall-Reinigungsbecken und Abblasstation. Alle Werkstücke werden auf einer MicroVu Werkstatt-Messmaschine optisch und taktil vermessen, es erfolgt eine Sortierung der i.O- und N.i.O.-Teile. Alle i.O.-Teile werden in einer Autobag Verpackungsmaschine in Folienbeutel verschweißt.

 

Besonderheiten:

  • Einsatz einer Werkstatt-Messmaschine von MicroVu mit optischer, taktiler und Laservermessung
  • Automatische Verpackung in VE-Beutel inkl aufgedruckter Beschriftung

Ziel:

  • vollständig automatisierte Fertigung von Werkstücken mit 100%-Kontrolle
  • Steigerung der Fertigungsqualität
  • Zusammenfassung von Prozessschritten auf engstem Raum direkt an der Bearbeitungsstelle
  • Saubere Trennung von Gut- und Schlechtteilen
  • Lieferfähige Werkstücke nach jedem Zyklus

Nutzen:

  • Änderung des Bearbeitungsprozesses dadurch drastische Verkürzung der Durchlaufzeit
  • nach jedem Durchgang ist ein Werkstück komplett fertig und kann ausgeliefert werden
  • Gleichmäßige hohe Ausbringung
  • Schlechtteile werden zuverlässig aussortiert und separat abgelegt
  • Kapazitätserweiterung durch Laufzeit in Leerschicht hinein
  • Einfachste Bedienung durch vorhandenes Personal
  • Sehr geringe Stellfläche